Notfallseelsorge im Bistum Speyer

Patrick Stöbener, Gemeindereferent
Webergasse 11
67346 Speyer
Tel: 06232 102 476
E-Mail: patrick.stoebener@bistum-speyer.de
oder notfallseelsorge@bistum-speyer.de

Notfallseelsorge – Hilfe in den ersten Stunden

Notfallseelsorge ist psychosoziale und seelsorgliche Krisenintervention im Auftrag der christlichen Kirchen. Sie ist darauf ausgerichtet, Opfer, Angehörige, Beteiligte, und HelferInnen von Notfällen in der akuten Krisensituation zu beraten und zu stützen. Diese Hilfe steht grundsätzlich für alle Menschen zur Verfügung, egal ob sie einer christlichen Kirche angehören oder nicht. Notfallseelsorge kann notwendig sein:

... bei schweren Unfällen
... nach dem plötzlichen Tod eines Kindes
... bei erfolgloser Reanimation
... beim Überbringen von Todesnachrichten
... nach Unglücksfällen
... nach Gewalttaten
...

Schwerpunkte der Notfallseelsorge sind Ansprache und Beistand, Da-sein und die Aufmerksamkeit für die Angehörigen bzw. mitbetroffenen Personen, sowie die Aktivierung des sozialen Umfeldes und das Angebot religiöser Betreuung, falls dies gewünscht wird.

Die Notfallseelsorge arbeitet grundsätzlich ökumenisch.